Voraussetzungen eTA Kanada

Voraussetzungen für eine eTA Kanada

Bevor Sie eine eTA Kanada beantragen, müssen Sie darauf achten, ob Sie alle Voraussetzungen erfüllen, die für die Nutzung der eTA gelten. Erfüllen Sie diese? Dann können Sie jetzt gleich eine eTA beantragen. Erfüllen Sie die Voraussetzungen jedoch nicht, dann können Sie wahrscheinlich trotzdem nach Kanada reisen, wenn Sie ein Visum für Kanada benutzen.

Die wichtigsten Voraussetzungen für die eTA:

  • Sie halten sich höchstens sechs Monate ununterbrochen in Kanada auf
  • Sie reisen als Tourist, geschäftlich oder besuchen Freunde und Verwandte
  • Sie gehen kein Arbeitsverhältnis mit einem kanadischen Arbeitgeber ein
  • Sie sind im Besitz eines deutschen oder österreichischen Reisepasses*
  • Ihr Reisepass ist noch während Ihres gesamten Aufenthalts in Kanada gültig
  • Sie haben niemals ein Verbrechen begangen
  • Sie haben keine schweren ansteckenden Krankheiten
  • Sie sind weder alkohol- noch drogenabhängig
  • Sie haben keine nicht behandelten psychischen Störungen

* Auch Reisepässe von anderen Ländern, die in der Liste unten auf dieser Seite aufgeführt sind, erfüllen die Voraussetzungen für die eTA Kanada.

Voraussetzungen an den Reisepass für Reisen mit einer eTA

In Bezug auf Ihren Reisepass gelten ebenfalls einige Voraussetzungen, damit Sie eine eTA beantragen können. Der Pass muss z. B. auf jeden Fall noch mindestens einen Tag gültig sein, nachdem Sie Kanada wieder verlassen. Dieser Pass muss außerdem derjenige sein, mit dem die eTA für die Reise nach Kanada beantragt wird. Möchten Sie mit einem anderen Reisepass nach Kanada reisen, z. B. weil der Pass, mit dem der Antrag gestellt wurde, inzwischen (fast) ungültig geworden ist? Dann müssen Sie eine neue eTA mit dem Reisepass beantragen, den Sie für Ihren Flug nach Kanada benutzen wollen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Artikel Anforderungen an den Reisepass.

Ausnahmen von der eTA-Verpflichtung

Alle Reisenden nach Kanada müssen eine elektronische Reiseerlaubnis beantragen, es sei denn, dass einer der folgenden Fälle auf sie zutrifft:

  • Personen, die nicht mit dem Flugzeug einer Fluggesellschaft ankommen
  • Personen, die im Besitz eines kanadischen oder US-amerikanischen Reisepasses sind
  • Personen, die im Besitz eines Diplomatenpasses sind
  • Personen, die im Besitz eines kanadischen Visums sind
  • Kabinenpersonal von international operierenden Fluggesellschaften
  • Personen, die früher bereits einmal in Kanada gewohnt haben**

** Personen, die früher einmal in Kanada gewohnt haben, haben in dieser Zeit oft den Status kanadischer Staatsangehöriger (Citizen) oder eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung (Permanent Resident, Landed Immigrant oder Immigrant reçu) bekommen). Auch wenn sie jetzt nicht mehr in Kanada wohnen, sind sie laut dem kanadischen Einwohnermeldeamt oft noch immer im Besitz dieses alten Status. In jedem dieser Fälle ist es unmöglich, eine eTA zu beantragen. Um trotzdem nach Kanada reisen zu können, haben diese Reisenden drei Möglichkeiten:

  • den alten Status beenden und dann eine eTA beantragen,
  • einen neuen kanadischen Pass, neue Permanent Resident Card oder ein Permanent Resident Travel Document beantragen und damit nach Kanada reisen oder
  • ein ESTA beantragen, damit in die USA (so nahe wie möglich am Zielort in Kanada) fliegen und von dort aus mit Zug, Bus oder (Miet-)Auto zu ihrem Ziel nach Kanada weiterreisen (weil am Landweg keine eTA benötigt wird).
Flug nach Kanada

Was machen Sie, wenn Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen?

Wenn Sie nicht für eine eTA Reiseerlaubnis in Betracht kommen, gibt es einige Möglichkeiten, doch nach Kanada zu reisen:

Wenn Sie noch nie in Kanada gewohnt haben::

  • können Sie ein Visum Kanada beantragen
  • können Sie eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen
  • können Sie Ihre Reisepläne anpassen

Was geschieht, wenn Sie die Voraussetzungen wohl erfüllen?

Wenn Sie für eine elektronische Einreiseerlaubnis in Betracht kommen, können Sie diese hier beantragen:

Wird die eTA dringend benötigt? Stellen Sie dann einen eTA Eilantrag.

Wenn Sie früher einmal in Kanada gewohnt haben:

  • können Sie einen kanadischen Reisepass beantragen
  • können Sie eine neue Permanent Resident Card beantragen
  • können Sie ein Permanent Resident Travel Document beantragen
  • können Sie schriftlich auf Ihre (alten) (Aufenthalts-)Rechte verzichten und dann eine eTA beantragen

Vollständige Liste der Visa-Exempt-Länder

Die Inhaber eines Passes von einem der nachstehenden Länder erfüllen die Voraussetzung eines der Visa-exempt-Länder für eine eTA Kanada zu sein und können daher eine Electronic Travel Authorization beantragen:

  • Australien
  • Belgien
  • Chile
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Großbritannien
  • Irland
  • Island
  • Italien
  • Japan
  • Kroatien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Monaco
  • Niederlande
  • Neuseeland
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Singapur
  • Slowenien
  • die Slowakei
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Südkorea
  • Schweden
  • die Schweiz